Malawi's krank?

Willkommen im African Cichlids Forum

Wir beschäftigen uns überwiegend mit den Buntbarschen und Welsen aus Afrika
hier geht es um deren Haltung, Zucht und Pflege.
Es werden aber auch weitere Themen rund um die Aquaristik behandelt.
Wenn ihr dieses Forum in vollem Umfang nutzen wollt, ist eine Registrierung erforderlich. Diese ist sowohl völlig kostenfrei, als auch unverbindlich und ermöglicht euch die aktive Teilnahme am Forengeschehen, wie Bilderansicht und das Erstellen eigener Beiträge.
Als Gäste habt ihr trotzdem zugriff auf unsere Beiträge und könnt diese Lesen, nicht wie in vielen anderen Foren wo ihr euch erst registrieren müsst. Wir würden uns dennoch über ein Registrierung und aktive Mitarbeit im ACF freuen.
Wir freuen uns über jeden neuen User der hier aktiv mitmachen möchte!

Das African Cichlids Forum Team


  • Hallo. Habe folgendes problem mit meine Fischie's. Seit einiger zeit haben sie Zuckungen und scheuern sich verdächtig viel. Mache haben auch sehr an farbe verloren. An manchen Tagen ist kaum etwas zu bemerken und an anderen ist es wieder sehr auffällig. Es sind auch nicht alle. Mal 1 bis 2 Tiere und dann wieder mal 8. Kann das Streß sein oder doch eine Krankheit ;( ?

  • Bilder würden nicht wirklich was bringen weil man darauf sogut wie nichts erkennt. Am auffälligsten ist es bei meine yellows die ganz grau an der schnautze sind und meinem Saulosi Männchen das an der seite silber grau schimmert. Vermute halt das es stress bedingt ist da mein einer yellow Bock sehr viel schwarz zeigt (streifen und maul). Bin mir aber halt nicht sicher. Als sie kleiner waren hat alles gut harmoniert aber jetzt jagen sie sich halt sehr und suchen sich direkt im Becken. Aber halt nur die yellows und der Saulosi Bock. Die anderen sind relativ ruhig (scheuern sich aber auch).

  • Hi Spike


    Eine Ferndiagnose ist immer schwierig. Einer der wichtigsten Punkte für gesunde Fische ist die Wasserqualität, ich nehme mal an, die ist bei dir tip top :) . Bei höheren NO3 Werte zeigen manche Fische ihre Farben nicht mehr so schön, hier hilf ein Wasserwechsel.


    Das Scheuern kann von Ectoparasiten kommen. Hier kann z.B. eine Salzbehandlung helfen, so dass die Fische ihre Schleimhäute erneuern und damit die Parasiten loswerden. Anleitungen dazu gibt es viele im Netz. Bevor man mit der chemischen Keule um sich wirft, kann Salz eine Alternative sein.


    Du schreibst von sozialem Stress im Becken, hier hilft teilweise eine Beckenneueinrichtung oder aber man verändert die Dichte/Anzahl an Tiere um den Stress der dominanten Tiere auf meherere zu verteilen. Schaft mehr Sichtschutz etc.


    Viele Grüsse
    furu