Willkommen im African Cichlids Forum

Wir beschäftigen uns überwiegend mit den Buntbarschen und Welsen aus Afrika
hier geht es um deren Haltung, Zucht und Pflege.
Es werden aber auch weitere Themen rund um die Aquaristik behandelt.
Wenn ihr dieses Forum in vollem Umfang nutzen wollt, ist eine Registrierung erforderlich. Diese ist sowohl völlig kostenfrei, als auch unverbindlich und ermöglicht euch die aktive Teilnahme am Forengeschehen, wie Bilderansicht und das Erstellen eigener Beiträge.
Als Gäste habt ihr trotzdem zugriff auf unsere Beiträge und könnt diese Lesen, nicht wie in vielen anderen Foren wo ihr euch erst registrieren müsst. Wir würden uns dennoch über ein Registrierung und aktive Mitarbeit im ACF freuen.
Wir freuen uns über jeden neuen User der hier aktiv mitmachen möchte!

Das African Cichlids Forum Team


  • Metriaclima estherae red red Minos Reef




    So zumindest die Bezeichnung von einem online Händler


    Also mal von vorne
    Habe heute aus der Langeweile heraus nochmal unseren Fressnapf XXL um die Ecke besucht
    Und diese Art gesehen. Stand irgendwas von red red original
    Hab das alles aber relativ schnell abgetan weil die mir auch wieder zumindest dort viel zu teuer waren.
    Aber jz sitz ich auf meiner Nachtschicht und denke über diesen Fisch nach.
    Viel was habe ich nicht dazu gefunden außer besagten Händler wo sie farblich genauso wie im Laden aussehen und unter der oben genannten Bezeichnung geführt werden.


    Vllt kann mir einer von euch was über diesen Fisch erzählen (hybrid?)
    Würde mich freuen


    http://aquahaus-gaus.de/Metria…therae-red-red-Minos-Reef

  • Hallo,


    Hybriden sind das meines Wissens nach nicht.
    Im See kommen die auch in diversen Farb-Morphen vor. Die Weibchen haben als Grundfarbe dieses Orange. Und die Männchen als Jungtiere ebenfalls, bis sie sich dann teilweise (red/red) oder vollständig (blue/red) blau umfärben. Es kann natürlich sein, dass da jetzt besonders orange Männchen gezielt gezüchtet wurden. Aber welcher Fisch wird nicht auf schöne Farbe gezüchtet...

  • Hi,


    Maylandia estherae ist erstmal eine ganz natürlich vorkommende Art.
    Das Red/Red ist eine reine Handelsbezeichnung und steht im Grunde als Ersatz für die Farbmorphe... In diesem Fall die O-Morphe in beiden geschlechtern.
    "Minos Reef" ist einer der Fangorte an denen die Tiere entnommen werden.
    Die weiblichen Tiere dieser Standortvariante haben schon in der Natur ein sehr kräftiges Orange und die Männchen weisen eine leicht Orange Stirn- und Rückenpartie auf, welches dann auf den Flanken eher in ein zartes rosa übergeht.
    Männchen der B-Morphe sind sehr schön hellblau (sehen einigen Standortvarianten von Maylandia callainos zum verwechseln ähnlich), die Weibchen dieser Morphe sind eher unscheinbar grau und werden auch aus diesem Grunde eher selten importiert, geschweige denn gezielt gezüchtet.
    OB Tiere sind wie die origknalübersetzung "Orange blotched" schon sagt Orange in der Grundfarbe mit einem Braun grauen Fleckenmuster im weiblichen und einem blau lila schimmernden im männlichen Geschlecht.


    Das was Gaus da anbietet ist aber wieder mal nur ein bunt gefütterter Fisch der nach ein paar Wochen deutlich an Farbe verloren haben wird wenn du ihn nicht weiter mit "Farbfutter" mästest.


    Ich persönlich und auch viele meiner Freunde und Bekannten aus der Malawiszene haben entgegen dem was Thomas da gehört hat leider schlechte Erfahrungen mit diesem Händler sammeln müssen.


    Maylandia estherae ist aber auch keine Art die man nicht auch noch woanders bekommen würde, eigentlich findest du die auf allen gängigen Stocklisten (barschkeller, Cichlidenstadl, African Colours, Deister-Aquaristk, Spachmann, etc.) regelmäßig. Auch von privat sind da regelmäßig Angebot in den gängigen Kleinanzeigenportalen.


    Das ist übrigens eine der uns am längsten bekannten Arten aus dem See. Die werden schon seit vielen Jahren importiert, gepflegt und vermehrt.
    Für mich immer wieder ein wunderschönes Klassiker.


    VG Sven

  • Ging mir auch nicht drum den Fisch da zu kaufen auf wenn ich persönlich auch schon gute Erfahrungen mit dem Händler gemacht habe



    Vielen Dank für eure sehr hilfreichen Antworten
    Habt mir wieder sehr geholfen