Tropheus rutunga

Willkommen im African Cichlids Forum

Wir beschäftigen uns überwiegend mit den Buntbarschen und Welsen aus Afrika
hier geht es um deren Haltung, Zucht und Pflege.
Es werden aber auch weitere Themen rund um die Aquaristik behandelt.
Wenn ihr dieses Forum in vollem Umfang nutzen wollt, ist eine Registrierung erforderlich. Diese ist sowohl völlig kostenfrei, als auch unverbindlich und ermöglicht euch die aktive Teilnahme am Forengeschehen, wie Bilderansicht und das Erstellen eigener Beiträge.
Als Gäste habt ihr trotzdem zugriff auf unsere Beiträge und könnt diese Lesen, nicht wie in vielen anderen Foren wo ihr euch erst registrieren müsst. Wir würden uns dennoch über ein Registrierung und aktive Mitarbeit im ACF freuen.
Wir freuen uns über jeden neuen User der hier aktiv mitmachen möchte!

Das African Cichlids Forum Team


  • Hallochen,


    bin an 22 Rutungas gekommen und ja, hab natürlich keine so rechte Ahnung von diesen.
    Solche hatte ich noch nie, vor 25 Jahren mal n paar Duboisi, aber doch zu lange her, damals ganz sicher noch mehr fehler macht

    ;(


    Und nun auch schon Fehler gemacht, wie ich schon erfahren habe.
    Licht an , und gefüttert
    Sind alle so 10-12 cm und muste sie erstmal in ein 432 Liter Becken setzen.
    Denke schon, das das Becken zu klein ist ?
    Temp. 25 Grad, Ph um 7,8
    Ein Aussenfilter 1200 und ein Innenfilter 1000 l/Std
    Sind natürlich noch beim vorbeilatschen recht scheu.
    hoffendlich bereu ich das nich, will ja nicht, das sie umkippen.
    bilder kommen dann später.

  • ja Tom, super viel Erfolg. Bloß noch mehr Arbeit mit Diesen ne?
    Die brauchen ja viel Aufmerksamkeit und Intensivere Pflege als otto normal Fisch.
    hab ich ja eigendlich auch gewußt, was ich bisher gelesen habe, gibbet ja Leute , die daraus ne Wissenschaft machen.

    ;(
  • na ich werde berichten...., meinst, das die beckengröße noch geht?
    das ist mein größtes bedenken.
    war natürlich auch ne scheiß nacht, gestern Abend hat auch noch Einer gewankelt.
    Ist immer gekippt, Bauch Rücken Seite. Seine Kumpels sind immer wieder hin und haben ihn angestupst.
    heute alles gut. Weiß nicht mehr, wer es war, sehen eh alle gleich aus. Aber hatte echt Angst um diesen.
    Wenn der heute tot wär, hätte ich noch mehr bedenken, ob ich da nich die Finger von lassen sollte.

  • Moin Thomas,
    wie schon geschrieben, es ist gerade ausreichend, ich habe bessere Erfahrungen mit Überbesatz gemacht, dann bekommt nicht immer der Gleiche ein auf die Nüsse.


    Du machst dat schon!

  • hallo,


    ja, denke auch, das ich das hinkriege, hab schon Andere Probleme hinjekricht...lol
    Und so wie Tom sein Becken beschrieben hat, genauso hab ich das auch.

    :)


    jetzt ist erstmal Dunkel tuten, werde dann am samstag langsam aufdimmen und n paar krümel reichen.

  • Moinsen,klaro packst Du das, freue mich schon auf die ersten Bilder wenn sie wieder richtig fit sind Thomas...

  • hallochen,


    hier dann mal die ersten Bilder. nach 2 Tagen Dunkeltuten hab ich dann heute Licht an gemacht.
    An das Futter sind sie noch nich so wirklich rangegangen. Werde Abends nochmal ne kleine Menge geben.
    In der Dunkelheit hat Einer vorn links schon gebuddelt.

    Dateien

    • 01.JPG

      (208,08 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 02.JPG

      (196,68 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 03.JPG

      (193,93 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 04.JPG

      (178,03 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 05.JPG

      (138,02 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 06.JPG

      (179,31 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 07.JPG

      (159,41 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 08.JPG

      (159,78 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 09.JPG

      (160,61 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Thomas smilie_trink_055

  • Moin Thomas,
    erstmal ein Dankeschön für die Bilder!
    Mir erscheinen die Tiere sehr dunkel, kann gut an der Technik liegen, meine kommen auch auf Bildern dunkler rüber, als sie in Realität sind...


    versuche mal 26 °C ins Becken zu bringen, ist für mich die beste Temperatur für Tropheus.
    Was hat der Vorbesitzer den Schönen gefüttert und was genau fütterst Du, sprich Marke/Hersteller/Produkt?

  • Hallo Maggi,


    danke für den Tip, werde dann mal die Temperatur erhöhen. Also die Fische sehen eigendlich genauso aus, wie auf den Bildern, sehr schwärzlich
    ( wenn s das Wort überhaupt gibt ...lol )
    Gefüttert hat der Vorbesitzer nur Spirulina, aus n Eimer 36%
    Und ich hab auch Spirulina vom Großhändler auch 36% ge.
    Sie werden auch langsam ruhiger, wenn man vorbei latscht, Becken steht zum Kücheneingang, daher mehr Laufverkehr.
    Alle Anderen Becken stehen da etwas besser.