Geschichte von übern Gartenzaun...

Willkommen im African Cichlids Forum

Wir beschäftigen uns überwiegend mit den Buntbarschen und Welsen aus Afrika
hier geht es um deren Haltung, Zucht und Pflege.
Es werden aber auch weitere Themen rund um die Aquaristik behandelt.
Wenn ihr dieses Forum in vollem Umfang nutzen wollt, ist eine Registrierung erforderlich. Diese ist sowohl völlig kostenfrei, als auch unverbindlich und ermöglicht euch die aktive Teilnahme am Forengeschehen, wie Bilderansicht und das Erstellen eigener Beiträge.
Als Gäste habt ihr trotzdem zugriff auf unsere Beiträge und könnt diese Lesen, nicht wie in vielen anderen Foren wo ihr euch erst registrieren müsst. Wir würden uns dennoch über ein Registrierung und aktive Mitarbeit im ACF freuen.
Wir freuen uns über jeden neuen User der hier aktiv mitmachen möchte!

Das African Cichlids Forum Team


  • im Wahrsten Sinne...



    Fängt ganz harmlos an. geh ich in s Gewächshaus um Wasserflöhe zu fangen, auf einmal raschelt es hinten.
    ja, erstmal hat man ja schiss, was sich da wohl versteckt hat.
    Auf einmal seh ich ne schwarze Katze, die auch schiss hatte, beinahe wäre sie noch in einen 500 Liter Tank gehoppst.
    An mir vorbei und raus auffe Wiese.
    Hmn den Nachbar s zaun hatt sie nich geschafft, meine Hunde waren schneller.
    Dann inne Ecke des Zaunes. Der kleine hat nur gebellt.
    Der große : " nicht gerührt, nur geschüttelt" hat sie doch am Schlawittchen gehabt. :)
    katze konnte sich aber befreien und wie der Teufel übern Zaun.
    Auch gut, was macht Sie, klettert auf ne 15 Meter hohe Kiefer.
    ob sie wieder runter ist, weiß ich nicht, hab erstmal die Hunde in den Vorhof gesperrt.
    Werde denen aber auf Dauer den Hinter Garten nicht verwehren.
    dafür hat man ja n Jarten.



    Nachbars haben 2 Bälger, die die Hunde ständig provozieren.
    Dadurch natürlich oft gebelle ne...
    Ja, das reichte denen nicht, denke mal das gekläffe ging denen auch auf m Keks, nun haben sie sich 2 Katzen zugelegt...
    Hurraaaa, getzt geht s erst richtig los.
    Das kann ja noch echt lustig werden.
    mich stört das gebell nich. :)

  • Ja Thomas, Hunde und Katzen passen nicht zusammen wenn sie nicht gemeinsam aufgewachsen sind! Bei uns ist auch Megaattacke im Garten wenn eine der zwei Nachbarskater kommen, dann darf sie der Beagle auch verjagen aber die Miezen bekommen einen Vorsprung! Anders an der Leine>>> treffen wir auf eine Katze, dann leg ich Enya neben der Mieze ab und nix passiert. Brauche auch beim Gehen nur ein NEIN zu sagen und sie ignoriert die Mieze.

  • Lol Maggi,


    wenn Unser Erwin die katzen nur sieht, dreht er frei.
    Ja und die Katzenluke, wo die drinne sind ist genau 2 m zu Unserem Zaun.
    Auch optimal gewählt.
    Vielleicht macht er ja bald n Sichtschutzzaun, dann haben wir s etwas ruhiger.
    Sie sollten sich echt vorsehen, ich dachte, der hat die Katze durch geknipst...
    Die wollte bestimmt Wasserflöhe schlürfen... :D:D:D

  • ja, hier mal Bilder


    der Jagtzaun und die beiden anderen ist er auf seine Hunde Hütte rauf, da lagen Holzrollen und er wollte flüchten, lol, hat es aber nich geschafft... :):):)

    Dateien

    • Bild10.jpg

      (247,39 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 14.jpg

      (145,28 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 21.jpg

      (153,11 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Thomas smilie_trink_055