Öko für Nagetiere

Willkommen im African Cichlids Forum

Wir beschäftigen uns überwiegend mit den Buntbarschen und Welsen aus Afrika
hier geht es um deren Haltung, Zucht und Pflege.
Es werden aber auch weitere Themen rund um die Aquaristik behandelt.
Wenn ihr dieses Forum in vollem Umfang nutzen wollt, ist eine Registrierung erforderlich. Diese ist sowohl völlig kostenfrei, als auch unverbindlich und ermöglicht euch die aktive Teilnahme am Forengeschehen, wie Bilderansicht und das Erstellen eigener Beiträge.
Als Gäste habt ihr trotzdem zugriff auf unsere Beiträge und könnt diese Lesen, nicht wie in vielen anderen Foren wo ihr euch erst registrieren müsst. Wir würden uns dennoch über ein Registrierung und aktive Mitarbeit im ACF freuen.
Wir freuen uns über jeden neuen User der hier aktiv mitmachen möchte!

Das African Cichlids Forum Team


  • Schönes Wochenende wünsche ich euch allen.
    Kann man schon sagen, würde ich mal behaupten, auch wenn es noch nicht mal Mittag ist.
    Ich habe mal eine Frage. Betrifft jetzt nicht ganz Fische, sondern eher Nagetiere. Meine kleinste Cousine hat ein Meerschweinchen. Jetzt sind ihre Eltern etwas öko unterwegs. Wollen also nichts, was eben nicht von der Natur kommt. Aber was kann man da schenken? Habe die Ansage bekommen, es soll was für das Meerschweinchen sein, aber bitte in Öko. Gibt es da Tierfutter mit dem Aufdruck öko? Oder was essen die generell? Kenne mich da nicht so gut aus.
    Gruß

  • Hallo.


    Wir pflegen auch Meerschweinchen bei uns im Verein.
    Die Tiere sind probemlos zu ernähren.
    Gerne gefressen wird folgendes an frischem Futter:


    Radicchio
    Romanasalat
    Ruccola
    Paprika
    Radiesschen
    Kohlrabi auch mit Blättern
    Sellerie auch mit Blättern
    Möhren auch mit Blättern
    Apfel und Apfelschalen ( aber nur als Lekkerli )
    Blumenkohlblätter
    Petersilienwurzeln auch mit Blättern


    Generell haben die eine Vorliebe für bitteres Futter.


    Es sollte also kein Problem sein bei diversen Discountern oder Supermärkten einen "Rohkostsalat" zusammenzustellen.


    Als Trockenfutter geben wir Pellets von Deukanin. Ob die jetzt Öko sind weiß ich nicht.
    Ausserdem wichtig ist Heu. Das gibts bestimmt Als Öko-Variante, aber dann etwas teurer.

  • Mir fällt dabei nur ein dass man Meerschweinchen niemals alleine hält, genau wie Kaninchen!!!
    öko hin oder her, da hätten sich die sorry "Eierumdreher" mal eher in die Richtung Gedanken machen sollen...


    Im Zweifelsfall schenke einen Kumpel, bitte gleichen Geschlechts, aber vorher die Eltern fragen!

  • du kannst ja einfach ein zweites Meerschweinchen schenken, weil so wie ich das verstanden habe, hat deine kleinste Cousine nur ein Meerschweinchen, aber das wird bestimmt auf Dauer einsam werden. Ansonsten kannst du ja so ein Öko-Rigel kaufen, an dem die Meerschweinchen so gerne nagen. Oder halt wie Motoro schon gesagt hat, einfach ein bisschen Futter kaufen. Du kannst ja auch mal in ein Tiergeschäft gehen und dich dort beraten lassen. Was man sonst so schenken könnte weiß ich auch nicht genau.. vor allem wenn es Öko sein soll, werden die Möglichkeiten schon ziemlich eingegrenzt. Viel Erfolg bei der Suche nach einem passenden Geschenk

  • Danke für die ganzen Tipps.
    Ich denke, ich verbinde einfach alle eure Ideen zusammen.
    Das Meerschweinchen haben die auch erst seit kurzem, daher passt es wohl, wenn ein zweiter Spielkamerad dazu kommt. Muss man was dabei beachten? Weiß von Ratten, dass die zu Beginn erst einige Stunden zusammen sein sollen, zum testen und sich immer weiter annähern sollen. Aber auch die Ausrüstung für Käfig und erste Nahrung sollten drinnen sein. So können wir ja gemeinsam feststellen, was die beide Nager mögen. Denke das wird bei der Cousine noch sehr gut ankommen. Und die Eltern sind für mich auch eher solche Pseudo-Ökos. Immerhin fährt er einen SUV.