Kleines Zuchtregal

Willkommen im African Cichlids Forum

Wir beschäftigen uns überwiegend mit den Buntbarschen und Welsen aus Afrika
hier geht es um deren Haltung, Zucht und Pflege.
Es werden aber auch weitere Themen rund um die Aquaristik behandelt.
Wenn ihr dieses Forum in vollem Umfang nutzen wollt, ist eine Registrierung erforderlich. Diese ist sowohl völlig kostenfrei, als auch unverbindlich und ermöglicht euch die aktive Teilnahme am Forengeschehen, wie Bilderansicht und das Erstellen eigener Beiträge.
Als Gäste habt ihr trotzdem zugriff auf unsere Beiträge und könnt diese Lesen, nicht wie in vielen anderen Foren wo ihr euch erst registrieren müsst. Wir würden uns dennoch über ein Registrierung und aktive Mitarbeit im ACF freuen.
Wir freuen uns über jeden neuen User der hier aktiv mitmachen möchte!

Das African Cichlids Forum Team


  • hab mal hier ein Zuchtregal aufgestellt.


    Ein Zweites ist auch fast fertig.


    Eigendlich wollte ich ja ein Aquarienraum aufbauen aber ich glaub, da hätte ich jetzt doch 10 Jahre jünger sein müssen.

    daher nun das ganze im Haus.


    Beim Gesamtpreis, was man braucht hab ich mich mal so richtig verschätzt....


    Bin dann pro Regal auf 420,- Euro gekommen. ohne Versandpreise, Benzinkosten und Eigene Arbeit ( iss ja klar )


    Ich schreib mal hier auf, was alles dazu gehört.


    Regal

    Becken

    Hailea

    Luftverteiler

    Luftschlauch

    Luftheber (Jedes Becken 2 HMF Filter eingebaut)

    Abdeckscheiben ( Doppelstegplatten )

    Filterschwamm 0,5 m2

    Licht ( LED Küchenlicht ) 10 Watt 3 x

    Stromkabel mit Schalter ( um jedes Becken separat schalten zu können )

    Heizungen 3 x

    Kabelkanal 2 x 2m

    OSB Platten

    Styroporplatten 40 mm und 20 mm ca. 2 m2

    Abtönfarbe

    Funksteckdose um die Heizungen zu bedienen

    Thermometer Digital 3 x


    Kleineisen, Kabelbinder Lochband....


    In Jedes Becken kommen dann ein Pärchen um L 144 sw lf zu züchten

    Dateien

    • k-01.jpg

      (72,89 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-02.jpg

      (89,28 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-03.jpg

      (277,42 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-04.jpg

      (74,45 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-05.jpg

      (85,34 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Thomas smilie_trink_055

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Thomas B. ()

  • Hallo Thomas,

    sieht gut aus.

    Hast du die hmf selbst gebaut?

    Warum schaltest du die Heizung per Funk? Hier stehe ich auf dem Schlauch.


    Abropos Schlauch.

    Wie machst du hier die Wasserwechsel, hast du dir hier was vorgerichtet?


    Gruß

    Daniel

  • hallo,

    ja Thomas, natürlich auch die normalen....:)


    @ Daniel, ja, die Hmf ist Eigenbau, nur die Luftheber hab ich fertig gekauft.

    Einfach Kabelkanal im Winkel mit Aquarien Silikon angeklabt, Matte zugeschnitten fertig ist.

    Die Heizungen mache ich per Funksteckdose, damit ich alle Gleichzeitig ausschalten kann um eine geringe Nachtabsenkung zu simulieren.

    Ja und Wasserwechsel wie immer, Schlauch rein, angesaugt ....8)

  • okay.

    Das mit der Heizung hätte ich über eine Zeitschaltuhr geregelt.

  • Ja Tom

    ist n Spruch, der tatsächlich stimmt. Kaufste billig, ist meist Mist dabei.

    So, Heute hab ich dann die 3 Anderen Becken geholt.

    Eines mit einer schönen Schramme.

    Hab aber schon abgesprochen, bekomme ein Neues.

    man kann die Schramme auf dem Ersten Bild hier sehen.

    Werd mal versuchen den mit Zahncreme etwas zu lindern.

    lol und zwei schon eingerichtet....

    Oben das wird später gegen das Dritte getauscht.

    HMF Halter eingeklebt und nach 3 Tagen geht Wasser rein...:)

    Dateien

    • k-06.jpg

      (94,89 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-07.jpg

      (90,5 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-08.jpg

      (100,4 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Thomas smilie_trink_055

  • Hallo Tom,

    ja, für Victorias bräuchte ich ja größere Becken, Daher jetzt nur noch Welse.

    Und zwar nur L144 gelb und snow white und diese in Long Fin.

    Also bisher sind alle Jungen auch durchgekommen.


    Bei den letzten war es etwas kürios. hatte 3 Mädel mit 3 Männel mit LF gene zusammengesetzt.

    Und plötzlich Eier in der Höhle. 2 Tage hat er die Eier gepflegt.

    Am Dritten Tag hatte er keine Lust mehr und wollte lieber schwimmen gehen:(

    Eier rausschmeissen konnte er aber noch....

    Hab dann die Eier mit n Schlauch abgesaugt und vorsichtig wieder in die Höhle entlassen.

    In ein kleines Plaste Becken, was oben im Becken genau zwischen die Querschienen vom Becken gepasst hat.

    Und nun mit einer ganz schwachen Pumpe da für Wasser Umwälzung gesorgt.

    Seemandelblatt rein, paar Wurzel Stücke und fertig.


    Sind dann da noch 14 Tage drin geblieben, hab öfter mal mit der Kamera reingeschaut. Soweit alles gut.

    Nachdem der Dottersack dann verbraucht war, hab ich sie aber rausgelassen, nich das sie noch verhungern.

    Und Immerhin alle durchgekommen 20 Stück.

    Sind jetzt 15-25 mm groß